Zauberkuchen aus der Rechteckigen Ofenhexe


Dieser leckere Zauberkuchen zeichnet sich durch seine tollen drei Schichten ab, die sich aus einer flüssigen Teigmasse beim backen des leckeren Kuchen bildet.

Zutaten
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Ein halbes Fläschchen Vanille Aroma
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 130 g Weizenmehl Typ 405
  • 610 ml Milch
  • 80 g Zucker für die Eiweißmasse
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  1. Eier trennen, die Eigelbe, 100 g Zucker, Wasser und Vanillezucker schaumig aufschlagen.
  2. Butter schmelzen, zu der Masse geben und verrühren.
  3. Mehl dazugeben und 3 Minuten/Stufe 4 verrühren.
  4. 610 ml Milch nach und nach unterrühren.
  5. Eiweiß mit 80g Zucker und Salz dick schaumig aufschlagen und vorsichtig unterheben.
  6. Alles in die Rechteckige Ofenhexe füllen (der Teig ist ziemlich flüssig, ist aber so gewollt).
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze auf dem Rost in der untersten Schiene ca. 70-80 Minuten backen (ggf. Stäbchenprobe machen).
  8. Stoneware vor der Reinigung bitte immer erst komplett auskühlen lassen.

Mehr zum Produkt "Ofenhexen-Familie" erfahren Sie hier...

Hier Rezept als PDF herunterladen und ausdrucken:
Zauberkuchen aus der Rechteckigen Ofenhexe
Im ONLINESHOP bestellen

Das Produkt, in dem dieses Gericht zubereitet wurde können Sie unter dem folgenden Link direkt im Onlineshop bestellen. Ab einem Warenwert von insgesamt 85 Euro erhalten Sie auch immer ein hochwertiges Geschenk kostenlos dazu. Ab 200 Euro Warenwert ist die Lieferung versandksotenfrei!

Dieses Produkt direkt im ONLINESHOP bestellen:
Ofenhexen-Familie
Weitere nützliche Produkte